Einzelausstellung im Stift Dürnstein

Download
Ausstellung Thomas Girbl in Duernstein .
Adobe Acrobat Dokument 228.7 KB

Ausstellung im Stift Dürnstein

 

Thomas Girbl

burningpictures

 

Ausstellungsort

Stift Dürnstein, 3601 Dürnstein 1

Ausstellungsdauer

01. Juli bis 31. August 2018

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr Eintritt frei!

 

Burningpictures - Kunst durch die Kraft des Feuers

Thomas Girbl entwickelt seit über 10 Jahren eigene Maltechniken. Mit Feuer, Hitze, Rauch und Farbe läßt er einzigartige Kunstwerke entstehen. Brandspuren und Pigmente, die mittels eines Flammenwerfers auf Leinen oder Holz zum Schmelzen gebracht werden: Thomas Girbls burningpictures zeichnen sich vor allem durch ihre einzigartige Entstehung aus. Das Feuer - als Pinsel verwendet - lässt unsichtbare Spuren aus dem Hintergrund hervortreten und bringt die verwendeten Farben erst durch die Einwirkung der Hitze zu ihrer vollen Strahlkraft.

Die Ausstellung zeigt Werke aus verschiedenen Schaffensperioden des Künstlers – von Arbeiten auf Papier, über monochrome Werke auf Leinen, die einen wichtigen Meilenstein in seiner Entwicklung darstellen, sowie Objekte aus Holz, deren Oberfläche fast keramisch erscheinen. 

Die Buschbrände, die Thomas Girbl während seines einjährigen Aufenthaltes in Australien beobachtete, prägten seine künstlerische Entwicklung entscheidend und die enge Verbindung zwischen Zerstörung und der Erschaffung von Neuem durch Feuer, hat ihn dazu veranlasst, damit zu experimentieren.

Feuer als künstlerisches Medium anstelle von Pinsel oder anderen klassischen Malutensilien stellt auch aus kunsthistorischer Sicht einen interessanten Aspekt dar, denn Thomas Girbls künstlerisches Spektrum streift sowohl die Malerei, die Bildhauerei, das Zeichnen, genauso wie die Graffitikunst und verschmilzt symbolisch zu einer neuen, eigenständigen Technik. 

 

 

 

 

 

 

 

 



Thomas Girbl

Burningpictures – Feuer als mein künstlerisches Medium!

 

Ich mache unsichtbares sichtbar durch die Kraft des Feuers. 

Acryl, Öl, Aquarell, sind wohl die häufigsten und bekanntesten künstlerischen Medien! Feuer als Energie einzusetzen ist ein aufbauender, künstlerisch-kreativer Akt. Und genau das reizt mich als Künstler immer wieder von neuem - der Kreativität des Feuers hingeben und daraus meine Burningpictures entstehen zu lassen.

Thomas Girbl

 

Burningpictures - Fire as my artistic medium!

 

I make invisible visible through the power of fire.

Acrylic, oil, watercolor, are probably the most common and well-known artistic media! Using fire as energy is an uplifting, artistic-creative act. Exactly that tempes  me as an artist over and over again - to abandon myself to the creativity of fire and in this way to create my burningpictures.

Anfahrt/Find us

Kontakt/Contact

Atelier Faak am See

Untergreuth 16a

9582 Latschach

Austria

 

mobil: +43-6509939889

Socials